Donnerstag 23 November 2017
Banner Header

 

Runder Tisch am 16.11.2017
 

Programm für den 16.11.2017:

 

Victor Heidinger - Wie unser Geist die Materie formen kann

Matthias Kästner - Berichtet über die Entwicklung von POIS - Frisches Obst und Gemüse (Fairtrade) direkt aus Portugal


Jochen Feix - Informiert über geplante Familienlandsitze

Lazar Adamek - Wird diesen Abend mit seiner wohltuenden und harmonisierenden 432-Hz-Musik begleiten

 


Liebe Freunde des Runden Tisches Stuttgart,

ein kluger Kopf hat einmal gesagt „Alles was der menschliche Geist sich vorzustellen vermag, das ist auch realisierbar.“ Die Voraussetzung für diesen Ausspruch war und ist die Erkenntnis, dass es der Geist ist, welcher die Materie formt. In der Schulzeit lernen wir Rechnen und Schreiben und noch so Einiges. Aber lernen wir auch, wie wir die Kraft des Geistes einsetzen können? Welche Dinge und Ereignisse wir erschaffen können, die der momentanen Wissen-Schaft (!) völlig unerklärlich sind? Wir alle haben diese Schöpferkräfte in uns, von Geburt an. Wir können mit unseren geistigen Fähigkeiten die Energien so lenken, dass wir uns vor unliebsamen Ereignissen schützen und gewünschte Ereignisse erschaffen können. Die Facetten der Anwendung sind unendlich, ja, sie umfassen das ganze Leben eines jeden seiner Fähigkeiten bewussten Menschen. Doch woher bekommen wir die richtigen Informationen und Techniken wie wir damit arbeiten können und somit unser Leben so gestalten können wie wir es möchten und uns von Fremdbeeinflussungen wirksam befreien können?

Im russischen Geheimdienst wurden genau diese Fähigkeiten erforscht, weiterentwickelt und trainiert. Dieses Wissen darf und wird jetzt erstmals im deutschsprachigen Raum öffentlich weitergegeben werden.

Lizensierter Trainer und Lehrer der russischen DEIR Schule ist Victor Heidinger. Er wird uns über dieses Thema und seine langjährigen Erfahrungen spannend und anschaulich zu berichten wissen. Es liegt in seinem Fokus, den Menschen als Ganzes zu sehen. Auch die Gesundheit ist  ein wichtiger Teil unseres Lebens, den Victor Heidinger einmal im wahrsten Sinne des Wortes „von Innen“ beleuchten wird. Denn es sind die unsichtbaren inneren Mikroorganismen, welche eine unglaublich wichtige Rolle für unsere Gesundheit und Lebenskraft darstellen. Auch auf diesem Gebiet hat die russische Forschung völlig neue und hochwirksame Wege eingeschlagen. Es ist sicherlich kein Zufall, dass Victor Heidinger damit in Berührung kam und uns diese Informationen nun zum Wohle Aller weitergeben kann. Für weitere Informationen und Seminarangebote von Victor Heidinger bitte HIER klicken.


Ein Schmankerl mit vielen Vitaminen

Es war zu der Zeit, als der RTS noch im Johannesgarten in Botnang stattfand. Die Entstehungsgeschichte von POIS wurde uns vorgestellt und es gab jede Menge frisch geerntete und äußerst wohlschmeckende Früchte, direkt aus Portugal von den Erzeugern. Inzwischen ist eine Menge geschehen und es ist wunderbar zu sehen, dass POIS weiter gewachsen ist und somit vielen Kleinerzeugern in Portugal eine neue und stabile Existenz geschaffen hat. Eine Vision ist Wahrheit geworden. 

Matthias Kästner wird uns am 16. beim RTS erntefrisches Obst aus Portugal mitbringen, welches auch erworben werden kann. Möglicherweise ist eine Bestellung auch nach dem offiziell benannten Schlusstermin noch möglich. Evtl. kurzfristig telefonisch nachfragen. Zur Homepage von POIS geht es HIER.


Lazar Adamek wird diesen Abend mit seiner wohltuenden und harmonisierenden 432-Hz-Musik begleiten.
Mehr Informationen von Lazar Adamek finden Sie HIER



Kulinarische Köstlichkeiten erwünscht 
Damit wir uns in der Pause ein wenig stärken können, dürfen wir die  Teilnehmer um eine kleine kulinarische Köstlichkeit oder Erfrischung für das kalte Buffet bitten. Bereits jetzt schon ein herzliches Dankeschön für die leckeren Schmankerln.


Zum Schluss noch eine Bitte an alle Gäste
Wir versuchen bei unseren Veranstaltungen das Bewusstsein für gute Energien zu verstärken und bemühen uns, eine „Wohlfühlatmosphäre“ entstehen zu lassen. Jeder Gast kann dabei ebenfalls aktiv mitwirken, indem das Handy zu Beginn der Veranstaltung aus- und erst nach Ende der Veranstaltung wieder eingeschaltet wird. Für Euer Verständnis bedanken wir uns recht herzlich.


Einlass: ab 17:30 Uhr
Beginn: um 18:30 Uhr
Energieausgleich beträgt 10,- € 

 


Veranstaltungshinweise:

 

Derzeit sind keine weiteren Veranstaltungen bekannt